Existenzgründung - wie anfangen?

Existenzgründung, Freiberufler, etc.
NovaNora
Fan
Fan

Beiträge: 26
Registriert: 20.01.20 - 12:59
Barvermögen: Gesperrt

Existenzgründung - wie anfangen?

Beitragvon NovaNora » 14.07.20 - 10:07

Hallo allerseits,

durch die Corona-Krise habe ich meinen Job verloren. Allerdings habe ich das als Chance betrachtet und will nun endlich meinen Traum verfolgen: Die Selbstständigkeit!

Ich wollte mal andere, erfahrene Seelen fragen, wie ihr gestartet habt damals? Habt ihr euch einen Kredit von der Bank gegeben oder bei Freunden/Familie gepumpt?

Ersteres könnte bei mir schwierig werden, da ich ja kein Einkommen habe und kaum Eigenkapital... Dabei bräuchte ich für den Anfang gar nicht viel. Wie stehen die Chancen, wenn ich nur einen kleinen Kredit bräuchte?



LazyCat
Fan
Fan

Beiträge: 33
Registriert: 21.01.20 - 11:27
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Existenzgründung - wie anfangen?

Beitragvon LazyCat » 16.07.20 - 11:34

Das könnte bei dir tatsächlich schwierig werden.. Mein Vater war seit er dreißig war selbstständig und hat sich das Geld damals von seiner Familie geborgt und dort Stück für Stück abbezahlt.
Als Arbeitsloser einen Kredit für die Selbstständigkeit zu bekommen ist nicht unmöglich, aber auch nicht unbedingt die einfachste Sache der Welt.
Hast du einen negativen SCHUFA-Eintrag? Mit dem wird es nämlich gleich gar nicht klappen, fürchte ich...

Hättest du die Möglichkeit, dir Geld von Freunden und Familie zu borgen oder kommt das für dich nicht in Frage?
Eine Alternative wäre auch, dass du dir nicht von deiner Hausbank einen Kredit holst, sondern mal nach Online-Krediten guckst, wie hier bspw: https://www.credimaxx.de/
Das wäre für dich vielleicht gar kein schlechter Weg. Die Höhe ist flexibel festzulegen, die Abwicklung erfolgt unkompliziert online und man kann einen Wunschbetrag und eine Wunschrate festlegen.

Alternativ gäbe es auch die Möglichkeit eines Kredits ohne Schufa, falls du das brauchst.

Ich wünsch dir viel Glück bei der Existenzgründung, lass dir keine Steine in den Weg legen!




Zurück zu „Selbständigkeit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast